Goldauer Erfolge an Nationalem OL in Pfäffikon

Am 2. Nationalen OL der Saison konnten sich mehrere Läufer der OLG Goldau Top-Resultate sichern.

Mit dem dritten Wettkampf auf nationaler Ebene in nur drei Wochen nimmt die OL Saison langsam aber sicher Fahrt auf. Nach der Nacht-OL SM und dem 1. Nationalen OL zog es diesen Sonntag Läufer aus der ganzen Schweiz nach Pfäffikon, um sich in der Langdistanz zu messen. Die vielen Höhenmeter forderten die Teilnehmenden physisch, allerdings war auch orientierungstechnisch Aufmerksamkeit geboten, konnten doch die Posten im teils dicht bewachsenen Wald schnell übersehen werden.

Podestplätze für Läufer der OLG Goldau

Kornel Ulrich konnte nach seinem Sieg vor zwei Wochen an der Nacht-OL SM nachlegen und sicherte sich am Sonntag wieder den 1. Rang bei den Herren über 60 Jahren. Der Immenseer liess die Konkurrenz mit einem hervorragenden Lauf hinter sich und gewann mit über fünf Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten. «Abgesehen von ein paar kleinen Unsicherheiten im Postenraum gelang mir ein fehlerloser Lauf», meinte er rückblickend. Ebenfalls in die Medaillenränge liefen Rosmarie Feer (D55) mit einem 2. Rang und Anita Wipfli-Schuler aus Schwyz (D45) als drittrangierte. Ausserhalb der Hauptkategorien konnten sich Anita Fassbind und Ueli Schädler in der Kategorie Sie & Er den Sieg erlaufen und komplettierten somit das starke Goldauer Resultat. Mit einem 5. Rang verpasste Josef Blank aus Oberarth (H70) das Podest knapp, am Schluss fehlten bei einer Laufzeit von einer Dreiviertelstunde weniger als eineinhalb Minuten auf den dritten Rang.

Mitteilungen

ZJOM-Schlusslauf

Ausschreibung für den ZJOM-Schlusslauf vom Samstag, 22. Oktober 2022 in Arth.

Innerschwyzer OL 2022

Am Sonntag 9. Oktober 22 findet der 45. Innerschwyzer OL auf Seenalp statt. Hier ist die Ausschreibung und die Weisungen zu finden.

Milchsuppeabend OL Axenstein

Hier die Weisungen für den Milchsuppeabend OL vom 18. Mai 2022 im Axenstein