Medaillen im Morast

Fünf Mal Edelmetall an den OL-Schweizermeisterschaften über die Mitteldistanz, so die Bilanz des vergangenen Samstags aus Sicht der OLG Goldau.

Das an und für sich schon sumpfige und mit unzähligen Viehspuren sowie Steingebieten durchzogene Laufgebiet auf der Schwägalp wurde durch die nassen Witterungsbedingungen noch schwerer belaufbar. So waren viel Kraft und eine gute Koordination gefordert, um in diesem Gelände rasch voranzukommen. Die OL-technischen Anforderungen waren etwas geringer, nur einzelne kleine, bewaldete und feincoupierte Gebiete forderten exaktes Navigieren.
Mit Fabio Birrer (Herren bis 16 Jahre), Gian-Andri Müller (H14), Corsin Müller (H12) und Lavio Müller (H10) gewannen gleich vier Läufer der OL-Gruppe Goldau in ihren Kategorien die Silbermedaille. Gian-Andri Müller lag zwischenzeitlich sogar in Führung, musste gegen Mitte des Laufes die Führung aber wieder abgeben. Anita Wipfli-Schuler (Damen ab 35 Jahre) belegte den dritten Rang in einem extrem engen Rennen. Nur gerade 11 Sekunden fehlten Wipfli-Schuler für den Sprung auf das oberste Treppchen. Zwei Zeitverluste zu Beginn sowie im Mittelteil minderten die Wirkung von ansonsten starken Zwischenzeiten.
Auch Liz Mulder (Damen 70) und Kornel Ulrich (Herren 50) mussten sich knapp geschlagen geben. Es fehlten jeweils nur 21 resp. 26 Sekunden zur Medaille. Für beide resultierte der 4. Rang.
Siege am Sonntag

Am nationalen Lauf auf der Säntisalp am Folgetag gelangen Lavio sowie Corsin Müller und Anita Wipfli-Schuler Kategoriensiege. Für Kornel Ulrich resultierte ein zweiter Rang, je einen vierten Platz gab es für Gian-Andri Müller sowie Peter Feer (Offen Kurz). Auf dem 5. Rang landete Sven Aschwanden (Herren Elite).

4 Staffelmedaillen für Goldauer

HE 3Rang

Den Höhepunkt an den OL-Staffel-Schweizermeisterschaften aus Goldauer Sicht bildeten die zwei Medaillen in den Elite-Kategorien. Über 1260 Wettkämpfer versammelten sich am vergangenen Sonntag auf dem Gotthardpass und somit an prestigeträchtiger Stelle, um die besten Staffeléquipen zu küren. Diese erfreuliche Beteiligung war sicherlich auch auf das schöne, offene, in weiten Teilen gut belaufbare Gelände auf der Passseite in Richtung Hospental zurückzuführen. Aufgrund der guten Sicht hielten sich die orientierungstechnischen Anforderungen allerdings in Grenzen.

Weiterlesen...

Staffeldiplom für Sven Wey

sven wey 17An den OL-Jugendeuropameisterschaften sammelte der Schwyzer Sven Wey erste internationale Erfahrungen – und gewann ein Diplom.
In Banska Bystricá, im Herzen der Slowakei gelegen, gingen die diesjährigen Jugendeuropameisterschaften im Orientierungslauf über die Bühne. In vier Kategorien, den bis 16-jährigen und den bis 18-jährigen, jeweils Damen und Herren, massen sich die potenziellen Stars von morgen, während zur gleichen Zeit in Estland die WM der Erwachsenen über die Bühne ging und weiterhin geht. Sven Wey startete bei den Herren bis 16 Jahre. Die Wettkämpfe in der Slowakei stellten sein Debüt auf internationaler Ebene dar.

„Nützlich in Zukunft"
Der unmittelbare Einstieg in die Titelkämpfe misslang dem Kantonsschüler, da ihm im einleitenden Sprint bereits zum zweiten Posten ein grösserer Fehler unterlief. Es resultierte der 27. Rang, 1:37 min hinter dem Sieger. Das Laufgebiet mit den vielen Höhenmetern und spannenden Routenwahlen hatte es dabei definitiv in sich.
„Bei der Langdistanz startete ich gut, habe dann aber den 5. Posten lange gesucht," wusste Wey nach dem zweiten Einzellauf zu berichten. Da er danach nie mehr zurück in einen guten Fluss fand, platzierte er sich am Ende an 72. Stelle.

Weiterlesen...

Nächste Termine

Fr Feb 22 @20:00 - 21:30
OLG-Freitagsturnen
Sa Mär 09 @11:30 - 14:30
Säuliämtler OL (1. ZJOM-Lauf)
Fr Mär 15 @19:00 -
OLG-Jassen
Fr Mär 22 @20:00 - 21:30
OLG-Freitagsturnen
Sa Mär 23
Nacht-OL-Meisterschaft NOM

Mitteilungen

Schwyzer sCOOL-Cup 2019

Der Schwyzer sCOOL-Cup 2019 findet am Mittwoch, 15. Mai 2019 rund um die Turnhalle Sonnegg in Goldau statt.

Flyer / Anmeldeformular

Anmeldeschluss: FR 12. April 2019

Milchsuppenabend OL 2019

Die Termine für die diesjährigen Milchsuppenabend OL's 2019 sind nun fixiert und hier zu finden.

 

OLG-Clubreise Südtirol

Das Auffahrtswochenende vom DO 30. Mai bis SO 2. Juni 2019 findet die OLG-Clubreise ins Südtirol statt. Mit der Teilnahme an der "Relay of the Dolomites" auf der Seiseralm hat es auch einen OL-Leckerbissen dabei.

Anmeldeschluss: 22. Januar 2019

Ausschreibung_Clubreise_2019.pdf