ZJOM 2013: Medaillenregen für die Jugend der OL-Gruppe Goldau

ZJOMGesamt2013Gleich 13 Medaillen konnten sich die Kinder und Jugendlichen der OLG Goldau anlässlich der Zentralschweizer Jugend OL-Meisterschaft auf ihrem Konto gutschreiben lassen. 4 Kategoriensiege stechen aus der Masse besonders hervor.
Die Zentralschweizer Jugend OL-Meisterschaft umfasste dieses Jahr sechs Läufe, verteilt über das ganze Jahr. Von den sechs Läufen zählten die besten 4 Rangierungen zur Gesamtwertung, die nach dem Schlusslauf von letztem Sonntag auf dem Gottschalkenberg nun definitiv erstellt werden konnte.

7 Streiche für die Mädchen..
Lea Stäuble aus Lachen (Damen bis 14 Jahre) und Anika Näf aus Steinen (D18) dominierten ihre Kategorien über die ganze Saison hinweg und siegten somit beide mit dem Punktemaximum. Anika Näf gewann sogar alle 6 Läufe, eine beeindruckend konstante Leistung. Bei den D10 erreichte Salome Schmitter aus Rothenthurm den 3. , Flurina Müller bei den D12 den 2. Gesamtrang. Mit Andrea Schuler aus Schwyz und Simone Fankhauser aus Arth schafften bei den D16 gleich zwei Goldauerinnen als Zweit- und Drittklassierte den Sprung aufs Podest. Dank Seraina Müller und ihrem 3. Rang waren auch bei den D18 zwei Goldauerinnen auf dem Treppchen.
..und 6 für die Knaben
Mit Timon Wey und Pascal Schmid als Sieger waren die beiden jüngsten Kategorien H10 und H12 fest in Goldauer Hand. Wie seine Klubkolleginnen gewann auch Pascal Schmid mit dem Punktemaximum. Das Podest bei den H10 wurde durch Gian-Andri Müller aus Einsiedeln komplettiert, er schnappte sich den zweiten Rang. Gar ein ganzes Goldauer-Trio stand bei den H12 zuoberst: Neben Pascal Schmid landeten auch Sven Wey (als 2.) und Dominique Schmid, der jüngere Bruder des Siegers, als Dritter auf dem Podest. Und auch der Älteste im Bunde der Gebrüder Schmid, Sandro , gewann mit dem zweiten Rang bei den H14 eine Medaille.
Die Leistungen der jungen Goldauer waren allesamt sehr überzeugend. Etwas nachdenklich stimmen darf höchstens der Umstand, dass in den älteren Knabenkategorien (H16 und H18) die Goldauer keine Rolle spielten und nicht sehr zahlreich vertreten waren.

zjom2013-2

zjom2013-3

Mitteilungen

Ausschreibung Innerschwyzer OL 2019

Die Ausschreibung für den Lauf am 28. April 2019 im Schutt ist nun online.
Hier sind die Weisungen zu finden. Ein Kroki zur Situation WKZ.

Mehr Infos (Streckendaten) auf der separten Seite.

Milchsuppenabend OL 2019

Die Termine für die diesjährigen Milchsuppenabend OL's 2019 sind nun fixiert und hier zu finden.

 

Weisungen für den Abend OL vom 17. April im Axenstein sind hier verfügbar.

Innerschwyzer OL 2018

Der 42. Innerschwyzer OL findet am Sonntag, 28. April 2019 auf der OL-Karte "Schutt" statt.