Rigi in der Hand der OL-Läufer

AussichtenRigiZwei Läufe mit 1600 Teilnehmenden machen die Rigi kurzzeitig zum Zentrum der OL-Schweiz und laden alle zum Neuentdecken des bekannten Berges ein.

Am Samstag und Sonntag steht die Rigi ganz im Zeichen des OL-Sports: Die letzten beiden nationalen Wettkämpfe der Saison locken über 1600 Läuferinnen und Läufern auf den Goldauer Hausberg. Unter ihnen sind auch die mehrfachen Weltmeister und Gesamtweltcupsieger Matthias Kyburz und Daniel Hubmann sowie die OL-Legende Simone Niggli.

„Über Erwartungen"
„Die Anzahl Anmeldungen liegt deutlich über unseren Erwartungen", lässt sich Laufleiter Urs Truttmann aus Brunnen zitieren. „Offensichtlich hat die Anziehungskraft der schweizweit als Ausflugs- und Aussichtsberg bekannten Rigi gewirkt", freut sich der Laufleiter. Neben den gewöhnlichen Sportlern legt Truttmann aber auch einen Fokus auf weitere Gäste: „Die beiden Läufe stellen auch für Einsteiger und Einheimische, welche die Rigi einmal von einer anderen Seite entdecken möchten eine ideale Gelegenheit dar," führt Truttmann aus, „einfache Bahnen und die Anmeldung vor Ort sorgen dafür, dass die Läufe offen für alle sind."

 

Zentrum auf Rigi Staffel
Die Besammlung der Läuferinnen und Läufern erfolgt an beiden Tagen auf Rigi Staffel. Das grosse Eventzelt bietet sich dabei als ideales Laufzentrum an. Von Rigi Staffel aus führt jeweils ein kurzer Fussmarsch an den Start. Am Samstag findet der Wettkampf hernach rund um Rigi Kaltbad statt. Der Lauf über die Sprintdistanz rund um die grossen Nagelfluhbrocken, über die Alpweiden und durch die alten Parkanlagen verspricht Spannung. Enge Zeitabstände sind zu erwarten. Sonntags liegt das Laufgebiet zwischen Rigi Kulm und Rigi Klösterli. An diesem Langdistanzwettkampf werden längere Teilstrecken die Teilnehmenden fordern und auf dem Weg zum Sieg werden gute Routenwahlen entscheidend sein.

Nächste Termine

Mitteilungen

Milchsuppe Abend OL Arth 2018

Die Weisungen für den Milshuppe Abend OL in Arth vom 23. Mai 18 sind hier zu finden.

Swiss O Days 2018

Eine ganze Reihe von Swiss O Days wartet auf interessierte Läufer und Läuferinnen. Hier ein Flyer mit mehr Infos.

Innerschwyzer OL 2018

Der 41. Innerschwyzer OL findet am Sonnstag, 29. April 2018 auf der neuen OL-Karte "Axenstein" statt.
weitere Infos/Ausschreibung

Weisungen/Streckendaten