Alpiner OL vom Feinsten

Zwei richtige Leckerbissen waren die beiden nationalen Läufe in Grindelwald, welche im Rahmen des Weltcup-Finals stattfanden.
Nicht nur die Weltelite lief in Grindelwald um Ruhm und Ehre, 1500 Teilnehmende aus der ganzen Schweiz taten es ihr an den nationalen Begleitwettkämpfen gleich. Mit dabei war auch eine stattliche Anzahl Läuferinnen und Läufer der OL-Gruppe Goldau. Die Lang- und Mitteldistanz boten Traumgelände: Beide Läufe wiesen zwar viele zu absolvierende Höhenmeter auf, aber das wunderbare Terrain mit Tannenwäldern, Heidelbeer- und Moosbewuchs entschädigte für jegliche Strapazen.
Genuss und Erfolg verbanden an beiden Tagen Lavio sowie Corsin Müller, welche in ihrer Kategorien Herren bis 10 resp. 12 Jahren beides Mal den Sieg holten. Gleiches gelang Anita Wipfli-Schuler aus Schwyz in der Kategorie Damen ab 35 Jahren. Gian-Andri Müller brillierte am Samstag als Sieger in der Kategorie Herren 14, er setzte sich in einem engen Rennen mit einer Laufzeit von etwas über 32 Minuten an die Spitze. Sehr starke Leistungen zeigten Andrea Schuler mit einem dritten Rang bei den Damen bis 20 Jahren sowie der Routinier Kornel Ulrich mit einem zweiten Rang bei den Herren 50. Gute Resultate an beiden Tagen gab es auch für Sandro Schmid (4., Herren 18), Laura Wipfli (4. und. 5. Rang, Damen 10) sowie Josef Blank (5., Herren 65). Über die Langdistanz am Samstag erreichten zudem Lea Stäuble als Vierte bei den Damen 18 sowie Thomas Schilter als Fünfter in der Kategorie Herren A Lang weitere Ehrenplätze.
Rigi als Saisonabschluss
Der offizielle Saisonabschluss findet dann in drei Wochen auf der Rigi statt. Die OL-Gruppe Goldau organisiert dabei aus Anlass ihres 40-jährigen Bestehens zwei nationale Wettkämpfe, einen Sprint auf Rigi-Kaltbad und eine Langdistanz im Rigi-Kessel zwischen Kulm und Staffel.

Nächste Termine

Mitteilungen

Milchsuppe Abend OL Arth 2018

Die Weisungen für den Milshuppe Abend OL in Arth vom 23. Mai 18 sind hier zu finden.

Swiss O Days 2018

Eine ganze Reihe von Swiss O Days wartet auf interessierte Läufer und Läuferinnen. Hier ein Flyer mit mehr Infos.

Innerschwyzer OL 2018

Der 41. Innerschwyzer OL findet am Sonnstag, 29. April 2018 auf der neuen OL-Karte "Axenstein" statt.
weitere Infos/Ausschreibung

Weisungen/Streckendaten