Erfolge für altbekannte Namen

Die Herbstsaison der Orientierungsläufer fand ihren Auftakt gleich mit einem Paukenschlag: Den Schweizermeisterschaften über die Langdistanz.
In Kombination mit einem nationalen Wettkampf am Vortag fanden die Langdistanz-SM in Ermatingen am Bodensee statt. Während sich das Gelände des nationalen Laufes noch sehr flach präsentierte, galt es am Sonntag auch einige Höhenmeter zu absolvieren. Der Wald mit dem treffenden Namen „Seerücken", oberhalb des Bodensees gelegen, ähnelte ansonsten aber demjenigen des Vortages: Viele Wege, zahlreiche Dickichte und orientierungsmässig eher geringe Herausforderungen bildeten den Rahmen für diese Schweizermeisterschaften.
6 Medaillen

Am nationalen Lauf am Samstag schauten für die OL-Gruppe Goldau 5 Podestplätze heraus. Kornel Ulrich (Herren ab 50 Jahre) und Ursula Wey (Damen B) trugen jeweils den Sieg davon, Ulrich mit einem hauchdünnen Vorsprung von zwei Sekunden. Pascal Schmid (H16) sowie Josef Blank (H65) als Zweitklassierte und Anita Wipfli-Schuler (D35) auf Rang drei rundeten das ansprechende Abschneiden ab.
Ursula Wey schaffte eine Doublette und wiederholte ihren Sieg am Sonntag. Mit zwei Minuten Vorsprung lief sie ihre Goldmedaille relativ ungefährdet nach Hause. Gleich tat es ihr Pascal Schmid, welcher nach verhaltenem Start aufdrehte und erst nach Rennhälfte die Führung übernahm, diese dann aber bis ins Ziel nicht mehr abgab. Der Schweizermeistertitel ist der verdiente Lohn für dieses Nachwuchstalent aus Ausserschwyz. Nicht für den Titel reichte es Kornel Ulrich, welcher als Favorit angetreten war. Er musste nach zahlreichen kleinen Zeitverlusten mit dem zweiten Platz Vorlieb nehmen. Ebenfalls Zweite wurde Liz Mulder (D70), mit lediglich zwei Sekunden Vorsprung auf die Drittklassierte.
Lea Stäuble (D18) und Lavio Müller (H10) liefen beide auf den hervorragenden dritten Rang. Und erwähnenswert sind auch die guten 5. Ränge von Anita Wipfli-Schuler und Loris Wey (H10).

Nächste Termine

Fr Dez 21 @20:00 - 21:30
OLG-Freitagsturnen

Mitteilungen

Milchsuppe Abend OL Arth 2018

Die Weisungen für den Milshuppe Abend OL in Arth vom 23. Mai 18 sind hier zu finden.

Swiss O Days 2018

Eine ganze Reihe von Swiss O Days wartet auf interessierte Läufer und Läuferinnen. Hier ein Flyer mit mehr Infos.

Innerschwyzer OL 2018

Der 41. Innerschwyzer OL findet am Sonnstag, 29. April 2018 auf der neuen OL-Karte "Axenstein" statt.
weitere Infos/Ausschreibung

Weisungen/Streckendaten