Drei Medaillen für OLG Goldau

Auch an den OL-Schweizermeisterschaften über die Langdistanz konnte sich die OL-Gruppe Goldau auf ihre Medaillengaranten verlassen. Mit an vorderster Stelle als Medaillengarantin ist Liz Mulder zu nennen. Die für die OL-Gruppe Goldau startende Sattlerin fügte an ihrem bereits eindrücklichen Palmarès am Sonntag eine weitere Goldmedaille hinzu. Bei den Damen ab 75 Jahren trug sie trotz Fehlstart den Sieg davon. Nach einer geglückten langen Routenwahl Mitte Rennen gab Mulder den Spitzenplatz bis ins Ziel nicht mehr her. Ebenso überzeugen konnte Nadja Beeler bei den Damen A Lang. Mit etwas mehr als 67 Minuten Laufzeit belegte sie den dritten Rang. Auch Beeler verzeichnete keinen perfekten Lauf. Das Mittellandgelände im schaffhausischen Beringen charakterisierte sich vor allem durch zahlreiche Gebiete mit vielen Löchern und Senken. Diese Gebiete waren es dann auch, in welchen Beeler teilweise etwas Zeit verlor.

Weiterlesen...

Sprintsieg für Thomas Schilter

Sprintmeisterschaft2019An den Schweizermeisterschaften über die Sprintdistanz in Stans produzierten die Goldauer Orientierungsläufer einige Glanzlichter.
Das Gelände im Dorfkern von Stans und in den angrenzenden Wohnquartieren präsentierte sich als idealer Austragungsort für eine Sprintschweizermeisterschaft. Die rund 1900 Läuferinnen und Läufer mussten sehr präzise Karte lesen um die zahlreichen schmalen Passagen und Durchgänge zu sehen und den schnellsten Weg zu finden. Kombiniert mit dem hohen Lauftempo bei einer Laufzeit von nur ca. 15 Minuten führte dies dazu, dass manche unter ihnen ein- oder mehrere Male in einer Sackgasse landeten. Hingegen waren nur wenige knifflige Routenwahlen zu lösen.

Weiterlesen...

Podestplatz in den Dolomiten

Dolomites19
Eine Vereinsreise führte die OL-Gruppe Goldau in die Dolomiten, mit der «Relay of the Dolomites» als Höhepunkt. Über 40 Mitglieder der OL-Gruppe Goldau nahmen über Auffahrt an der Vereinsreise in die Dolomiten teil. Ausgangspunkt für die verschiedenen Programmpunkte war das kleine Dorf Seis, am Fusse der Seiser Alm, unweit von Bozen und des Grödnertals gelegen. Standen in den zwei Tagen vor dem Wochenende noch individuelle polysportive, kulinarische und gesellige Aktivitäten im Vordergrund, so verlagerte sich der Fokus auf das Wochenende hin auf den Orientierungslauf.

Weiterlesen...

Nächste Termine

Mitteilungen

Ausschreibung Innerschwyzer OL 2019

Die Ausschreibung für den Lauf am 28. April 2019 im Schutt ist nun online.
Hier sind die Weisungen zu finden. Ein Kroki zur Situation WKZ.

Mehr Infos (Streckendaten) auf der separten Seite.

Milchsuppenabend OL 2019

Die Termine für die diesjährigen Milchsuppenabend OL's 2019 sind nun fixiert und hier zu finden.

 

Weisungen für den Abend OL vom 17. April im Axenstein sind hier verfügbar.

Innerschwyzer OL 2018

Der 42. Innerschwyzer OL findet am Sonntag, 28. April 2019 auf der OL-Karte "Schutt" statt.